08.07.2023 – Landesmeisterschaft – Spremberg

5 Medaillen bei Landesmeisterschaft

Nach einer erfolgreichen Qualifikation sind insgesamt 8 Kindern aus der Altersklasse U11 den weiten Weg zur Landesmeisterschaft gefahren, welche in diesem Jahr in Spremberg ausgerichtet wurde. Erwartungsgemäß gab es ein recht hohes Niveau bei der Meisterschaft, immerhin trafen hier die besten U11er Judoka des Landes aufeinander. Es gab viele schöne und spannende Kämpfe, Siege und natürlich auch Niederlagen der Judo-Elche.Trainer und Eltern waren sehr beeindruckt, dass unsere Kämpfer in jeden Kampf bis zur letzten Sekunde versuchten diesen für sich zu entscheiden. Ein Beispiel: Louis Hofmann schaffte, im Kampf um den Einzug ins Finale, nur 5 Sek vor dem Kampfende, den Angriff seines Gegner zu verteidigen, ihn mit viel Kraft und Technik noch in eine Haltetechnik zu bringen und zu siegen. Zwei Schönwalder Judoka kämpften sich an diesem Tag bis ins Finale, welches sie leider nicht für sich entscheiden konnten.Doch Vizemeister/in zu werden ist keine Niederlage, sondern eine ganz starke Leistung! Drei weitere Judo-Elche kämpften sich ins kleine Finale und sicherten sich dort jeweils die Bronzemedaillen. Egal ob Sieg oder Niederlage, egal ob Freude oder die ein oder andere Träne…. das WIR war ganz stark!
Platzierungen:
2. Platz Louis Hofmann, Emmi Preschel
3. Platz Lea-Maha Michaliszyn, Elisabeth Molkentin, Enya Patzwaldt
5. Platz Elisabeth Wessel
7.Platz Lena Rathke, Paula Geißler

Nach oben scrollen